Hi! Ich bin Alexandra...

Alexandra Mayr Über Mich

…und ich wünsche mir, dass alle Mamas, die stillen wollen, dies entspannt und ohne Hindernisse tun können solange sie und ihr Kind das möchten.

Ich begleite dich als werdende oder bereits stillende Mama schon vor der Geburt mit wertvollem Wissen rund um einen gelungenen Stillstart. Ich bin für dich da, falls Herausforderungen nach der Geburt und im Wochenbett auftauchen, stehe dir zu Seite bei Entwicklungsschüben und damit verbundenen neuen Stillsituationen und begleite dich auch bei einem achtsamen Abstillprozess.

Ich bin ...

… mit ganzem Herzen Mama von zwei „Wunderkindern“, ein „Stilljunkie“ aber keine „Stillfanatikerin“, Designerin von Stillkleidung, im Hauptberuf Unternehmensberaterin und gleichzeitig zertifizierte Stillberaterin (DAIS).

Stillen ist mein Herzensthema.

In nun über 6 Jahren eigener Stillzeit habe ich Erfahrungen mit diversen Still-Themen gemacht (wunde Brustwarzen, Milchstau, zu wenig Milch, zu viel Milch, Brusthütchen, Stillen in der Schwangerschaft, Tandemstillen, Abstillen etc.) und unendliche Stunden mit Recherche (Internet, Bücher, Stillgruppen) verbracht.

Die Stillbeziehungen mit meinen beiden Kindern waren sehr lange und glücklich, dennoch hätte ich Vieles gerne vorher gewusst!

Daher habe ich mein „angelesenes Wissen“ und die eigenen Erfahrungen auf solide Beine gestellt und die umfangreiche Ausbildung der DAIS zur zertifizierten Stillberaterin abgeschlossen, um stillende Mamas (oder solche, die es werden wollen) von Anfang an zu begleiten. 

Aus- und Weiterbildung

05/2021 – Fortbildung „Wachstum und Gedeihstörungen bei gestillten Säuglingen“
01/2021 – Fortbildung „Das verkürzte Zungenband – Diagnostik und Therapiemöglichkeiten“
11/2020 – Zertifizierung zur Stillbegleiterin (DAIS)
seit 2006 – div. Fortbildungen im Bereich Prozess- und Projektmanagement
10/2005 – Dipl. Betriebswirtin (FH)

 

Ich will ...

  • … dass alle (werdenden) Mamas so viel und fundierte Informationen über das Stillen erhalten, dass sie selbst entscheiden können, ob und wenn ja, wie lange sie stillen möchten.
  • … Mamas stärken, ihren Weg zu gehen und für sich selbst und ihr Kind einzustehen
  • … dass stillende Mamas nicht „still leiden“ müssen, nur weil sie keine angemessene, fundierte und zeitnahe Beratung für ihr Problem erhalten
  • … dass stillende Mamas mit „Spezialthemen“ schnell die richtigen Kontakte finden und nicht stundenlang selbst recherchieren müssen
  • … dass die Stillzeit eine wundervolle Zeit für alle Mamas mit Stillwunsch ist

Kennst du schon meinen kostenfreien Guide

"So gelingt der Stillstart. Die 7 wichtigsten Punkte" ?

In 7 Themenblöcken gebe ich dir über 30 konkrete Tips und Hinweise für deinen gelungenen Stillstart.